Um in sozialen Medien wie Twitter oder Facebook beim Verlinkt-werden eine ansehnliche Darstellung (Beispiel) zu haben, braucht es das Open Graph Protokoll. Dies habe ich gerade folgendermaßen in meine Website eingebaut.

Mein Blog basiert auf dem Flatfile-CMS "Kirby" und dem Template "Lingonberry Template" by "Martin Folkers". Hier werden schon ein paar Plugins mitgeliefert, die das Template gut abrunden. Leider ist keine Integration von Open Graph Meta Tags vorgesehen. Fein, dass es eine menge Plugins für Kirby gibt. Das Plugin meiner Wahl ist das "Meta-Tags-Plugin" by "Pedro Borges".
Nach der Installation und dem aktivieren in dem es über site/snippets/head.php eingebunden wird, nutze ich folgende Konfiguration in site/config/config.php:

c::set('meta-tags.default', function(Page $page, Site $site) {
    return [
        'title' => $site->title(),
        'meta' => [
            'description' => $site->description()
        ],
        'link' => [
            'canonical' => $page->url()
        ],
        'og' => [
            'title' => $page->isHomePage()
                ? $site->title()
                : $page->title(),
            'type' => 'website',
            'site_name' => $site->title(),
            'url' => $page->url(),
            'description' => $page->isHomePage()
                ? excerpt($site->description(), 280)
                : (
                    $page->intro()->empty()
                    ? excerpt($page->text(), 280)
                    : excerpt($page->intro(), 280)
                  ),
            'namespace:article' => [
                 'author' => $page->author(),
                 'published_time' => $page->date('c'),
                 'modified_time' => $page->modified('c'),
            ],
            'namespace:image' => function(Page $page, Site $site) {
                $image = $page->coverimage()->toFile();
                return $image
                ? [ 'image' => $image->url() ]
                : [ 'image' => $site->logo()->toFile()->url() ];
            }
        ]
    ];
});

Im Regelfall hat ein Blog-Post ein Coverimage, welches mit eingebunden wird. Ebenso gibt es in aller Regel einen Text auf jeder Seite. Sollte eines von beidem nicht vorhanden sein, werden stattdessen automatisch das Seitenlogo und/oder die Seitenbeschreibung genutzt.