Aktueller Planungsstand ist, zunächst wenige Wochen durch Schottland zu reisen. Die Eindrücke, die ich durch viele Bilder im TV, im Internet und in Büchern bekam, reizen mich sehr. Ich gehöre noch zu der Generation die als Jugendlicher Christopher Lambert in der Filmreihe Highlander beim schwingen seines Schwertes mit Begeisterung zuschaute - sehr eindrucksvolle Kulissen.

Kurze Recherchen ergaben, dass Schottland wohl ideal zu sein scheint, für die Art der Reise, die ich vor habe. Zum einen landschaftlich und historisch-kulturell beeindruckend mit vielen Bergen und alten Burgen und Schlössern. Zum anderen eine offene Kultur in der z.B. Wild-Campen kein Problem zu sein scheint. Ebenso reizt mich die Weite dieses Landes, in der ich mich auf die Natur, mein Rad und mich selbst fokussieren möchte. Fern ab vom Großstadtdschungel, der meinen aktuellen Alltag ausmacht und mit einer gehörigen Portion Abstand zu meinem Studium und all seinem Stress, der zum Abschluss noch aufkam.